Fit werden für die Berge - Trainingssteigerung

Für Konditionsaufbau trainiert ihr am besten in einem mittleren/aeroben Trainingspuls:

  • Formel: 220 minus Lebensalter = maximale Herzfrequenz
  • 70%-80% der max. Herzfrequenz ist ein guter Trainingspuls (aerobe Zone, Stärkung des Herzens, Steigerung der Ausdauer und des Lungenvolumens)
  • Beispielperson 55 Jahre: 220 minus 55= 165 maximale Herzfrequenz, 80% der max. HF= 132 (Herzfrequenz in der aeroben Zone)
  • Eine Herzfrequenz von 132 Schlägen ist in diesem Fall ein optimaler Trainingspuls

Weitere Hinweise

Montevida - Cäcilia Gemke

Zurück